Gameserver mieten

Bei vielen Anbietern kann man Gameserver mieten, aber nicht alle sind empfehlenswert. Was ihr vor dem Kauf beachten solltet, erfahrt ihr hier.

gameserverViele Gamer wollen mittlerweile einen eigenen Gameserver mieten, entweder nur für sich selber oder aber für Freunde oder gleich einen ganzen Clan. Der eigene Gameserver bietet eine Menge Freiheit. So kann man die Konfigurationen, Spielmodi, Mods und Regeln so anpassen, wie man es selber für richtig hält. Als Besitzer des Gameservers könnt ihr auswählen, welche Maps gespielt werden und sogar, wer euren Server nutzen darf. Über komfortable Webinterfaces installiert man in wenigen Klicks den dedizierten Gameserver für das passende Spiel und richtet diesen ein. Je nach Gameserver Hoster und Produkt bieten die Webinterfaces verschiedene Funktionen. So könnt ihr beim sogenannten Gameclouds jederzeit das Spiel wechseln, welches auf eurem Gameserver läuft. Ihr könnt also heute mit Freunden an eurer Minecraft Welt bauen und spielt morgen gemeinsam eine Runde Counterstrike. Anschließend wechselt ihr wieder das Spiel, ohne das eure Fortschritte verloren gehen. Dies ist natürlich ein gewaltiger Vorteil, wenn man gerne einmal neue Spiele auf seinem Gameserver ausprobieren will. Zusätzlich spart es natürlich auch Geld, denn so muss man nur einen Gameserver mieten, statt viele unterschiedliche. Achtet nur darauf, dass euer bevorzugter Gameserver Hoster diese Funktion auch anbietet.

Prepaid Zahlungen, Verträge, Rabatte

Jeder weiß, dass es lästig ist Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen einzuhalten. Oft verliert man den Überblick oder vergisst einfach den Gameserver rechtzeitig zu kündigen und schon muss man diesen einen weiteren Monat bezahlen, auch wenn man vielleicht gar keine Zeit zum Spielen hat. Einige Anbieter erlauben jedoch auch die Bezahlung per Prepaid Option. So könnt ihr einen Gameserver mieten, bezahlt diesen für einen Monat und spielt einfach, bis der Monat vorbei ist. Ihr müsst keine Kündigung einreichen, der Server wird nach Ablauf eurer bezahlten Zeit automatisch gekündigt. Möchtet ihr eurer gemieteten Gameserver anschließend weiternutzen, verlängert ihr diesen einfach. Euer Spielfortschritt und eure Einstellungen gehen dabei nicht verloren. Bezahlen könnt ihr in diesem Fall bequem mit euer favorisierten Bezahlart. Paysafecard, PayPal, Überweisung und vieles mehr ist möglich.

gameserver mietenEinen Nachteil gibt es jedoch, wenn ihr auf diese Art euren Gameserver mieten wollt. Ihr bezahlt dafür monatlich meist etwas mehr, als wenn ihr einen Gameserver mit längerer Vertragslaufzeit abschließt. Mietet ihr euren Gameserver direkt für 3 Monate oder mehr, gibt es zusätzliche Rabatte und ihr bezahlt somit Monatlich deutlich weniger.

Automatische Updates, Webinterfaces, Konfigurationen

Gameserver Software wird ständig aktualisiert. Besonders Early Access Titel bekommen oft mehrmals die Woche Updates. Die Entwickler arbeitet stets an der Verbesserung Ihrer Gameserver Software. Damit euer Server ebenfalls immer auf dem neusten Stand ist, werden Updates und Patches automatisch durch den Anbieter aufgespielt. Ihr müsst in diesem Fall keinen Finger krumm machen und könnt euch einfach zurücklehnen, während euer Server aktualisiert wird.

Wenn ihr einen Gameserver mieten wollt, solltet ihr nicht auf ein komfortables Webinterface verzichten. Hier ladet ihr per FTP Maps, Dateien und Mods hoch und stellt den Server so nach euren Wünschen ein, wie ihr es wollt. Ihr könnt verschiedene Konfigurationen eures Gameservers speichern und jederzeit wieder abrufen. Profis bearbeiten Ihre Gameserver Konfigs direkt über den FTP, Anfänger klicken Sie die gewünschten Einstellungen einfach zusammen und speichern diese im Webinterface ab. Auch wenn ihr mal einen Fehler gemacht habt, ist dies kein Beinbruch. Über das Gameserver Webinterface erstellt ihr Backups eurer Server und spiele diese nach Belieben wieder ein. Dies ist besonders interessant, wenn ihr Games spielt, wo viele Veränderungen in der Spielwelt stattfinden oder ihr durch einen Fehler versehentlich etwas getan habt, was ihr lieber rückgängig machen wollt. Auch Plugins oder Mods für euren Gameserver lassen sich hier problemlos verwalten und einrichten. Weiterhin habt ihr natürlich den Vorteil, wenn ihr in Deutschland einen Gameserver mieten wollt, dass ihr euch jederzeit an den Support wenden könnt. Dieser hilft euch bei der Konfiguration des Servers und hat oft ein umfangreiches Wiki oder Hilfeforum, in dem ihr viele Antworten auf eure Fragen findet.

Gameserver mieten in Deutschland

Niedrige Pings und kurze Latenzen sind für jedes Online Spiel wichtig. Egal welches Spiel ihr auf eurem Gameserver betreibt, Lags und Ruckler stören immer. Somit ist das Gameserver mieten in Deutschland durchaus Sinnvoll. Logischerweise sind die Verbindungen auch deutlich stabiler, wenn euer Gameserver nur einige Kilometer von euch entfernt steht, statt an einem Server Standort in Übersee. Gute Gameserver Hoster sind zudem direkt an die größten Anbieter angebunden, wie unter anderem die Deutsche Telekom, Kabel Deutschland, Vodafone oder Unitymedia. Dadurch können extrem niedrige Pings erreicht werden, welche für einen gut besuchten Gameserver Pflicht sind. Kaum jemand möchte auf einem Server spielen, bei dem bereits erledigte Sachen wieder verschwinden, Spieler irgendwo hängen bleiben oder man permanent vom Server disconnected wird. Früher war es preislich interessant, wenn man einen Gameserver mieten will, dass man sich dazu im Ausland umschaut. Heutzutage sind die Slotpreise für Gameserver auch in Deutschland so niedrig, dass dies keinen Unterschied macht. Hier sollte man aber generell nicht am falschen Ende sparen. Ein zuverlässiger Support der einem auf Deutsch antworten kann, ist neben der großen Auswahl an Zahlungsmethoden und dem weitaus besserem Ping schon ein entscheidender Aspekt, wenn man einen Gameserver mieten will.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen